Studium Generale // Homosexualität und Schule

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
17.05.2018
11:10 - 12:40

Kategorien


STUDIUM GENERALE // Homosexualität und Schule-
Vielfalt sexueller und geschlechtlicher Identitäten in Schule und Gesellschaft

Das donnerstäglich in der 3. DS (11:10-12:40 Uhr) stattfindende Seminar in Kooperation mit dem Studium Generale der TU Dresden und dem Gerede e.V. behandelt unter aktiver Beteiligung der Teilnehmenden die Themen Sexualität, verschiedene sexuelle Orientierungen und geschlechtliche Identitäten im schulischen Kontext.

Das Seminar betrachtet dabei die Themen aus Sicht von Lehrenden und Lernenden. Neben den natur-, human- und sozialwissenschaftlichen Grundlagen liegt ein besonderes Augenmerk natürlich auf der Methodenarbeit (Vielfalt, Umgang mit Schimpfwörtern u.ä.) und der Diskussion. Da die Seminargestaltung von der aktiven Teilnahme der Studierenden lebt, können diese gerne eigene Fragen und Ideen einbringen. Die genaue Ausgestaltung der einzelnen Themen werden gemeinsam mit den Studierenden in den ersten Sitzungen festgelegt.

Das Seminar richtet sich in erster Linie an interessierte Studierende in Lehramtsstudiengängen (Staatsexamen-ABS/Staatsexamen-BBS/BA-ABS/BA-BBS), ist aber auch für Interessierte an der Thematik der sexuellen Vielfalt offen.

Es wird um eine Anmeldung per E-Mail gerede.bei.integrale@gmx.de gebeten, in der kurze Angaben zur eigenen Person (Name, Studiengang, eventuelle Motivation) enthalten sind. Es ist außerdem möglich, in Absprache mit der Seminarleitung einen Leistungsschein zu erwerben oder ein Referat zu halten.